Werbemittel - Wissen macht frei

wissenmachtfrei.com - Wissen, das frei macht!
Direkt zum Seiteninhalt

Werbemittel

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Werbemitteln. In unregelmäßigen Abständen aktualisieren oder ergänzen wir diese. Sie sollten also immer wieder mal hier rein sehen, ob es etwas Neues gibt.
Bitte kopieren Sie die Werbemittel und hinterlegen Ihren jeweiligen Promolink.

Produktbereiche

Produktbereich
"Steuerfreiheit, statt Steuerflucht!"
Banner
Texte
Wir geben hier mit Absicht keine Mustertexte zum Kopieren vor. Wie Sie wissen erkennen die großen Suchmaschinen sich wiederholende Texte auf verschiedenen Internetseiten und strafen diese durch ein Hintenanstellen auf den Suchergebnisseiten ab (Spam-Verdacht!). Insofern ist es für alle von Vorteil, wenn Sie selbst Texte erstellen.

Hierzu bekommen Sie an dieser Stelle ein paar Hinweise:

Formulieren Sie keine Pauschal-Aussagen, wie z. B. "Hier könnt Ihr euch von der Steuer befreien!" oder "Hier werden Sie das Finanzamt los!"  Als Überschriften kann so etwas evtl. noch durchgehen. Sobald solche Aussagen jedoch der alleinige Text sind, so wirkt das eher irritierend oder stößt gar auf Ablehnung, weil es einige Leute einfach nicht glauben können, wenn sie erstmalig mit dem Thema in Berührung kommen. Jahrelang wird einem die Übermacht der Finanzämter eingetrichtert und plötzlich sollte man gar keiner Steuerpflicht unterliegen? Überprüfen Sie es an sich selbst: Hätten Sie es sofort geglaubt, dass eine Befreiung von der deutschen Steuer möglich ist, wenn Sie gerade eben das erste Mal davon hören? Mittlerweile wissen Sie, dass es geht. Der Andere weiß es nicht; also formulieren Sie Ihre Werbung etwas behutsamer.

Am ehesten hören Ihnen die Menschen aufmerksam zu, wenn Sie diese auf konkrete eigene Negativ-Erfahrungen mit dem Finanzamt oder der Besteuerung ansprechen. Holen Sie die Leute bei deren Sorgen und Problemen ab! In etwa so:

"Wurden Sie schon einmal vom Finanzamt geschätzt?"
oder
"Das Finanzamt hat gegen Sie eine Pfändung verfügt?"
oder
"Blicken Sie noch bei den Steuern durch oder ist Ihnen das alles mittlerweile zu unübersichtlich, kompliziert und irgendwie befremdlich?"
oder
"Gehören Sie zu denen, welche bereits eine vom Finanzamt veranlasste Hausdurchsuchung stattfand?"
oder
"Wie fühlen Sie sich, wenn das Finanzamt schon wieder eine Betriebsprüfung durchführt?"
oder
"Empfinden Sie die Steuerlast auch als eklatant hoch?"

Da jedermann irgendwelche Sorgen und Nöte mit dem Finanzamt hat, wird er auf wenigstens eine dieser Fragen mit "Ja" antworten.
Ihre helfende Reaktion auf dieses "JA" könnte so lauten:
"Wussten Sie, dass Sie all das hätten gar nicht mitmachen brauchen? Wussten Sie, dass Sie das sogar hätten verhindern können? Wussetn Sie, dass Sie die Steuerzahlung sogar ganz verwehren könnten? Über das WIE und WARUM erfahren Sie alles - wirklich alles - in dem speziell dafür geschaffenen Seminar!"

Weiterhin können Sie ergänzen, müssen es jedoch nicht, dass das Seminar auch für den steuerlichen Laien geeignet ist, dass die Teilnehmer beim Seminar auf Gleichgesinnte treffen und mit ihnen nützliche Bündnisse schließen können, dass alle Fragen gestellt und alle Ängste besprochen werden können, dass auch für das leibliche Wohl gesorgt und als Zusammenfassung ein PDF inklusive ist.

Es ist ausdrücklich erlaubt, dass Sie selbst Texte oder Werbebanner zu unseren Produkten für Ihre Internetseite erstellen. Wichtig ist, dass die Aussagen sich mit denen auf unserer Internetpräsenz decken und keine falschen Versprechungen oder Irreführungen enthalten und in keiner Weise gegen die allgemein üblichen guten Sitten verstoßen. Überdies ist es möglich, dass Sie uns zur Erstellung auf Sie angepasster Werbemittel bitten.



Produktbereich
"Gelber Brief - Was nun?"
Banner
Texte
Auch hier gilt:
Wir geben keine kopierbaren Texte vor. Einerseits sind Sie so in der Formulierung frei, sofern Sie keine falschen Versprechungen machen und andererseits können auf diese Weise keine kopierten Texte entstehen, welche vielfach in verschiedenen Internetseiten eingebracht werden. Schließlich würden die Suchmaschinen solche hundertfach kopierten Texte als Spam disqualifizieren und die betreffenden Seiten mit hinteren Rängen in den Suchergebnissen abstrafen. Davon hätte niemand etwas; weder Sie, noch Ihre Leser, noch wir.

Zur Formulierung ein paar Tipps:
Das eBook "Gelber Brief - was nun?" ist eine Hilfestelkung für Leute, welche sich derer kaum noch erwehren können oder solcher, welche den Eindruck haben, dass seitens der Behörden wieder einmal willkürlich oder unrechtens gehandelt wird. Immerhin sind etwa 95% dieser Briefe tatsächlich nicht rechtskonform und somit eigentlich nichtig. Doch was tun?

Genau hier setzen Sie in der Formulierung Ihrer Werbetexte an. Beispielsweise können Sie solche Fragen formulieren:

"Der Gerichtsvollzieher hat sich mit einem Gelben Brief angemeldet?"
oder
"Bei Ihnen ist wieder mal ein Gelber Brief vom Gericht eingetrudelt?"
oder
"Es ist ein Bußgeldbescheid im Gelben Brief gekommen?"

Ihre Antwort auf das Problem:
"Die Lösung:
Das eBook Gelber Brief - was nun? Hier erfahren Sie, warum gut 95% dieser Gelben Briefe nicht richtig oder wirksam zugestellt werden, wie Sie sich dagegen wehren und das Verfahren sogar zu Fall bringen können."

Produktbereich
"Der Beitragsservice-K.O."
Banner
Produktbereich
"Der nackte Kaiser - Impfen entlarvt"
Banner
Cookie Policy | Copyright © 2018 wissenmachtfrei.com
wissenmachtfrei.com
Ihr Info-Pool für ein besseres Leben.
Zurück zum Seiteninhalt